EHF FINAL4 ohne Zuschauer – Fokus auf bestmöglichem Fan-Erlebnis zu Hause

Foto: AMG

Nachdem sich am Mittwoch Paris Saint-Germain Handball und – erstmals – Aalborg Håndbold für das EHF FINAL4 Men 2021 qualifiziert hatten, kamen am Donnerstag Barça und der HBC Nantes hinzu. Mit diesem bestätigten Aufgebot von vier Mannschaften findet das Finalwochenende der EHF Champions League am 12. und 13. Juni in der Kölner LANXESS arena statt.

Ein Hauptaugenmerk wird in diesem Jahr auf einer Reihe von digitalen Aktivitäten für Europas Handballfans liegen, da die Europäische Handballföderation mit Bedauern bekannt geben muss, dass das EHF FINAL4 Men 2021 ohne die Anwesenheit von Fans gespielt werden wird.

Die Entscheidung der EHF erfolgt nach ausführlichen Beratungen mit den lokalen Partnern sowie dem zuständigen Gesundheitsamt in Köln über mögliche medizinische Protokolle und Sicherheitskonzepte in den vergangenen Monaten.

“Mit den aktuellen Einschränkungen und Maßnahmen, die in Deutschland und insbesondere in Nordrhein-Westfalen zur Eindämmung der Ausbreitung von Covid-19 gelten, gibt es leider keine Grundlage dafür, dass die Fans die Veranstaltung besuchen können”, sagte EHF-Präsident Michael Wiederer.

“Auch die EHF Finals Men 2021 in Mannheim werden an diesem Wochenende ohne Zuschauer gespielt. Für das EHF FINAL4 beobachten wir die Situation weiter und wären bereit, eine Neubewertung vorzunehmen, sollte sich die Situation wesentlich ändern. Wir freuen uns auf jeden Fall auf den Moment, in dem die Fans wieder in die Arenen in ganz Europa zurückkehren können.”

Die Auslosung der Halbfinalspiele beim EHF FINAL4 Men findet am Dienstag, 25. Mai um 11:00 Uhr MESZ statt. 25 TV-Partner haben bereits bestätigt, die Auslosung zu übertragen. Alle anderen Gebiete werden durch einen Live-Stream auf der OTT-Plattform der EHF, EHFTV, abgedeckt.

Erleben Sie das EHF FINAL4 Men von zu Hause aus

Da es für die Zuschauer keine Möglichkeit gibt, auf den Tribünen der LANXESS arena dabei zu sein, haben sich die Europäische Handball-Föderation und ihr Marketing-Arm, die EHF Marketing GmbH, eine Reihe von Aktivierungen einfallen lassen, um den Fans das bestmögliche Erlebnis in ihren Wohnzimmern zu bieten.

Mit einem der limitierten EHFFINAL4@HOME-Pakete können Fans ihren Lieblingsspielern „Hallo“ sagen und einen Blick hinter die Kulissen des Events werfen – für das ultimative Handballerlebnis.

Gold-, Silber- und Premium-Pakete bieten für jeden Geldbeutel das passende Angebot und enthalten eine fantastische Auswahl an EHF FINAL4-Merchandising-Artikeln, mit denen die Fans den Höhepunkt der europäischen Handballsaison in vollen Zügen genießen können.

Am Freitag (11. Juni) sowie am Samstag und Sonntag wird eine fünfteilige Fan-Show, unter anderem mit dem dreimaligen EHF Champions League-Sieger Dominik Klein, mit exklusiven Interviews und Inhalten hinter den Kulissen direkt aus der LANXESS arena produziert und auf EHFTV sowie auf dem neuen Twitch-Kanal der EHF übertragen.

Auch das offizielle Magazin der Veranstaltung wird erstmals in einem digitalen Format erhältlich sein und bietet seinen Lesern viele exklusive Inhalte, die sie sonst nirgendwo bekommen können.