Dave Hause And The Mermaid

Wann:
10. Februar 2022 um 20:00
2022-02-10T20:00:00+01:00
2022-02-10T20:15:00+01:00
Wo:
Die Kantine
Neusser Landstraße 2
50735 Köln

In seiner Heimat Philadelphia gilt Dave Hause als Urgestein des Punks – und das, obwohl er bevorzugt zur Akustik- statt zur E-Gitarre greift, er seine Songs mit viel Gefühl vorträgt statt sie hinaus zu grölen und seine Texte in die Tiefe gehen statt ausschließlich gegen das Establishment zu wettern.

Sein Debüt als Solo-Künstler gab Dave Hause vor nun mehr zehn Jahren mit „Resolutions“, gefolgt von „Devour“ (2013), „Bury Me in Philly“ (2017) und „Kick“ (2019). Seit 2017 tourt der Musiker unter dem Namen Dave Hause & The Mermaid.

Zusammen mit seinem Bruder Tim an der Gitarre, Miles Bentley am Bass, Kayleigh Goldsworthy am Keyboard und Kevin Conroy am Schlagzeug setzt er noch einmal ein ganz anderes Ausrufezeichen als er es vorher solo schon sechs Jahre tat. Dave Hause ist ein unermüdlicher Live-Musiker. Er und seine Band sind bekannt für lebhafte Live-Shows voller Interaktion mit den Fans, viel Charme und jeder Menge Akustik-Punk, der einen in den Bann zieht.

Im vergangenen Jahr veröffentlichte Dave Hause seine Doppel-EP Patty/Paddy, auf welcher er Songs seiner Lieblingskünstler Patty Griffin und Patrick „Paddy“ Costello neu interpretiert.

Die beiden EP’s folgten der Veröffentlichung von „Your Ghost“, einem aus den Federn von Dave Hause stammenden Protestsong über den Tod von George Floyd, Polizeigewalt und den Privilegien der Weißen. In typischer Punk-Manier erhebt Dave Hause seine Stimme und greift in seiner Musik Themen, wie Hoffnung, Depression, globale Erwärmung, das Altern oder den Zerfall der Demokratie auf. Meist geht es in seinen Songs um das Streben nach dem persönlichen Überleben, darum, sich durchzuboxen und allen Widrigkeiten zu trotzen.

Für den Herbst 2021 haben Dave Hause And The Mermaid ein neues Album angekündigt, bevor sie im Januar und Februar nächsten Jahres ihre Deutschlandtour antreten, um für acht Konzerte hierzulande Halt zu machen.

Schreibe einen Kommentar