Holiday On Ice

Wann:
22. Januar 2022 um 13:00
2022-01-22T13:00:00+01:00
2022-01-22T13:15:00+01:00
Wo:
LANXESS arena
Lanxess Arena
Willy-Brandt-Platz 3, 50679 Köln
Deutschland

Eiskunstlauf in Perfektion, atemberaubende Kostüme und Bühnenbilder, jedes Jahr eine neue Welt auf dem Eis verpackt in visionärem Live-Entertainment – dafür steht HOLIDAY ON ICE, die weltweit größte Eisshow, die regelmäßig mehr als eine halbe Millionen Besucher begeistert. Aufgrund der globalen COVID-19-Pandemie und deren Auswirkungen auf die Veranstaltungsbranche muss der Entertainment-Gigant seine kommende Tour nun um eine Saison verschieben. Bereits jetzt arbeitet HOLIDAY ON ICE an einer neuen Show für die Saison 2021/2022, um seine Zuschauer in Köln wieder in eine neue und faszinierende Welt auf dem Eis zu entführen. Am 22. und 23. Januar 2022 wird HOLIDAY ON ICE in der LANXESS arena gastieren. Tickets, die für die Shows am 02. und 03. Januar des kommenden Jahres erworben wurden, behalten tages- und uhrzeitgenau ihre Gültigkeit für die Neuansetzungen.

„Der Gesundheitsschutz unserer Gäste und Mitarbeiter hat für uns selbstverständlich oberste Priorität. Leider können wir als international agierendes Unternehmen unter den derzeitigen Bedingungen eine Tour in 2020/2021 weder ausreichend vorbereiten noch deren Aufführung garantieren“, so Peter O’Keeffe, Produzent und CEO von HOLIDAY ON ICE. Stattdessen fokussiert sich das Unternehmen derzeit auf die Produktion seiner neuen Show für 2021/2022 und hat hierfür bereits Termine in 23 deutschen Städten festgelegt.

„In der letzten Saison haben wir Rekordzahlen von über einer halben Millionen Besuchern erreicht – was für ein großartiges Geschenk unserer Gäste, für das wir uns an dieser Stelle noch einmal ausdrücklich bedanken möchten! Wir bedauern es sehr, dass wir unsere nächste Tour um ein Jahr verschieben müssen. Aber wir blicken positiv in die Zukunft und freuen uns, unser treues Publikum 2021/2022 mit einer neuen, spektakulären Show zu überraschen“, so O’Keeffe weiter. Weitere Informationen zur neuen Produktion gibt das Unternehmen noch Ende dieses Jahres bekannt.

Schreibe einen Kommentar