LANXESS arena Wochenausblick: Auftakt zur „Lachenden Kölnarena“

Foto: AMG

Es ist wieder so weit. In dieser Woche startet die „Lachende Kölnarena“ 2020 und läutet somit die intensiven Karnevalstage in der LANXESS arena ein. Zuvor erwarten die Kölner Haie jedoch am Donnerstagabend, 23. Januar 2020, die Thomas Sabo Ice Tigers aus Nürnberg. Am Sonntag, den 26. Januar 2020, steigt in Deutschlands größter Multifunktionsarena das Feuerwerk der Turnkunst.

Die Kölner Haie warten seit nunmehr acht Partien auf einen Sieg. Gegen den Tabellenzehnten aus Nürnberg wollen die Schützlinge von Coach Mike Stewart diese unrühmliche Serie hinter sich lassen und auf eigenem Eis wichtige Punkte im Kampf um die Playoffs einfahren. Erst in der vergangenen Woche verlor der KEC mit 6:3 bei den Ice Tigers und pocht nun auf die direkte Revanche. „Wir werden unsere Schlüsse aus dem Spiel in Nürnberg ziehen und am Donnerstag in eigener Halle wieder alles reinwerfen”, so Stewart. Am Donnerstag steigt in der LANXESS arena die „Thursday Hockey Night“, bei der Studierende und Auszubildende Tickets der Kategorien 3, 4 und 5 für nur 10,00 € ergattern können. Im Anschluss an die Partie können die Tickets zum Eintritt in den beliebten Studentenclub „Das Ding“ genutzt werden.

Erstes Bully ist um 19.30 Uhr, die Arena-Tore öffnen um 18.00 Uhr.

Das Warten für alle Fans der fünften Jahreszeit hat ein Ende. Am kommenden Freitag beginnt die „Lachende Kölnarena“ 2020. Ganze 15 Mal kommen im Henkelmännchen die Stars des Kölner Karnevals zusammen und feiern, zelebrieren und tanzen was das Zeug hält. Am Samstag folgt direkt die zweite Auflage der „Lachenden“. Vom 24. Januar bis zum 23. Februar 2020 wird in der „Lachenden Kölnarena“ insgesamt 15 Mal getanzt, gelacht, geschunkelt und gesungen – mit allem, was der Kölner Karneval zu bieten hat: Die Stars der karnevalistischen Musikszene, die traditionellen Garden, das Kölner Dreigestirn und die Besten der kölschen Rednerzunft. Über 500 Mitwirkende und zwei große Orchester werden dabei sein, um das wahrscheinlich größte lachende und schunkelnde Karnevals-Event der Welt zu feiern. Auch an die Jüngsten ist gedacht: Am 08. Februar steigt die vierte Ausgabe der „Lachenden PÄNZ arena“, weswegen die Junior-Version der „Lachenden Kölnarena“ – genau wir ihre große Schwester – seit letztem Jahr als Brauchtum gilt.

An beiden Tagen startet der Einlass um 17.15 Uhr, bevor ab 18.30 Uhr mit den Bands gefeiert wird.

Zum Abschluss der Woche herrscht Disziplin und Leidenschaft beim Feuerwerk der Turnkunst am 26. Januar 2020. OPUS – das Werk eines Künstlers: Mit eigens komponierten Songs aus der Feder von Ryk wird die Band Red Sox Peppers die Weltklasse-Darbietungen der Artisten, Akrobaten und Turner vom ersten bis zum letzten Akkord zu einem Gesamtkunstwerk verschmelzen lassen.

Der Einlass am Sonntag beginnt um 14.30 Uhr, die Show startet um 16.00 Uhr.