Termine

Mai
29
Sa
2021
PAW Patrol Live! @ König-Pilsener-Arena
Mai 29 um 14:00

Die ursprünglich ab Mitte März 2020 geplanten „PAW Patrol Live!”-Termine werden aufgrund der aktuellsten behördlichen Vorgaben zur Eindämmung des Coronavirus in das kommende Jahr verlegt: Die Shows in Deutschland, Österreich und der Schweiz finden nun vom 10. April bis 18. Juli 2021 statt.

Alle bereits für die ursprünglichen Termine gekauften Tickets behalten ihre Gültigkeit.

Generell gilt, dass Ticketkäufer*innen bei Neuigkeiten zur Veranstaltung umgehend von dem System informiert werden, über das die Tickets erworben wurden. Darüber hinaus bietet eventim unter www.eventim.de Antworten auf eine Vielzahl von Fragen rund um Veranstaltungen und das Coronavirus.

Die beliebte Vorschulkinderserie macht unter dem Titel PAW Patrol Live! „Das große Rennen“ im Frühjahr 2020 als bunte Live-Show in zehn deutschen Städten sowie in Wien Halt. Der Vorverkauf startet am 17. Juni 2019 – mit einem Early Bird-Angebot für Kindertickets.

Die Animationsserie PAW Patrol von Nickelodeon und Spin Master lässt seit einigen Jahren die Herzen von Kindern auf der ganzen Welt höher schlagen. In Deutschland ist sie seit 2016 bei SUPER RTL zu sehen und hat sich hierzulande zur erfolgreichsten TV-Serie für Kinder im Vorschulalter entwickelt. Angeführt von ihrem Freund und Lehrer Ryder, bewältigen die mutigen Hundewelpen Chase, Marshall, Rocky, Tracker, Skye, Rubble, Zuma und Everest darin als PAW Patrol gemeinsam die verschiedensten Aufgaben zum Wohle der Sicherheit der Bewohner der „Abenteuerbucht“.

Jetzt kommt die erfolgreiche TV-Serie erstmalig als große Live-Show nach Deutschland und Österreich: Ab dem 7. März 2020 stürzen sich die cleveren Helfer auf vier Pfoten in der energiegeladenen Bühnen-Produktion PAW Patrol Live! „Das große Rennen“ mutig in ein actiongeladenes Abenteuer voller Musik und jeder Menge Spaß: Am Tag des großen Rennens, das alljährlich zwischen der Abenteuerbucht und der Nachbarstadt stattfindet, wird ausgerechnet Abenteuerbuchts Bürgermeisterin Gutherz vermisst – ein klarer Fall für die PAW Patrol. Sofort machen sich die niedlichen Rettungshunde auf die Suche, um das Rätsel des Verschwindens der Bürgermeisterin mit Hilfe des Publikums zu lösen.

„Kein Einsatz zu groß, keine Pfote zu klein!“ – unter diesem Motto vereint PAW Patrol Live! Mut und Teamgeist mit Musik und Humor. Gemeinsam ist den süßen Welpen keine Mission zu schwer: Wenn es darum geht, anderen zu helfen, meistern sie dank ihrer unterschiedlichen Fähigkeiten, ihrer coolen Fahrzeuge und ihres Spezial-Equipments jede Aufgabe.
Mit Hilfe einer innovativen Kostümtechnik, die an die Tradition des japanischen Bunraku-Puppenspiels anknüpft, werden die vierbeinigen Helden bei PAW Patrol Live! „Das große Rennen“ samt ihrer Fahrzeuge und Ausrüstung zum Leben erweckt.

„Durch die Verbindung von Elementen des Bunraku-Theaters mit Kostümen, die von Schauspielern getragen werden, werden nicht nur die PAW Patrol-Welpen lebendig, sondern auch eine starke Verbindung zum Publikum aufgebaut. Das PAW Patrol Live!-Ensemble spielt, singt und tanzt und bringt so eine großartige Live-Version der Animationsserie auf die Bühne“, sagt Jim Waters, Produzent der VStar Entertainment Group.

„Wir freuen uns, gemeinsam mit der VStar Entertainment Group, Life Like Touring und FKP Scorpio PAW Patrol Live! nun auch nach Deutschland und Österreich zu bringen. Diese einzigartige Bühnenproduktion verspricht ein grandioses Mitmach-Abenteuer, bei dem das Publikum unsere heldenhaften Welpen tatkräftig unterstützt, ihre Mission zu erfüllen“, sagt Thomas Kingsley, Senior Manager Recreation Business Development bei Nickelodeon.

Die rund einstündige Aufführung, die von einer Pause in zwei Akte unterteilt wird, bietet mitreißende Musik und eine ebenso abwechslungs- wie lehrreiche Geschichte, die Kinder auf gelungene Art und Weise an das Theater heranführt. Ein klassisches Bühnenbild, kombiniert mit einer High-Tech-Videowand, lässt kleine und große Besucher direkt in die PAW Patrol-Welt eintauchen und nimmt sie mit zu den verschiedenen Schauplätzen der TV-Serie wie die Abenteuerbucht, die PAW Patrol-Zentrale, die Robbeninsel, Yumis Bauernhof oder Jakes Berg. Ein spezielles Video-System ermöglicht es dem Publikum zudem, interaktiv an dem Geschehen auf der Bühne teilzunehmen, gemeinsam mit den Welpen auf die Suche nach Bürgermeisterin Gutherz zu gehen, Spuren zu verfolgen, Rätsel zu lösen und vieles mehr.

PAW Patrol Live! @ König-Pilsener-Arena
Mai 29 um 17:00

Die ursprünglich ab Mitte März 2020 geplanten „PAW Patrol Live!”-Termine werden aufgrund der aktuellsten behördlichen Vorgaben zur Eindämmung des Coronavirus in das kommende Jahr verlegt: Die Shows in Deutschland, Österreich und der Schweiz finden nun vom 10. April bis 18. Juli 2021 statt.

Alle bereits für die ursprünglichen Termine gekauften Tickets behalten ihre Gültigkeit.

Generell gilt, dass Ticketkäufer*innen bei Neuigkeiten zur Veranstaltung umgehend von dem System informiert werden, über das die Tickets erworben wurden. Darüber hinaus bietet eventim unter www.eventim.de Antworten auf eine Vielzahl von Fragen rund um Veranstaltungen und das Coronavirus.

Die beliebte Vorschulkinderserie macht unter dem Titel PAW Patrol Live! „Das große Rennen“ im Frühjahr 2020 als bunte Live-Show in zehn deutschen Städten sowie in Wien Halt. Der Vorverkauf startet am 17. Juni 2019 – mit einem Early Bird-Angebot für Kindertickets.

Die Animationsserie PAW Patrol von Nickelodeon und Spin Master lässt seit einigen Jahren die Herzen von Kindern auf der ganzen Welt höher schlagen. In Deutschland ist sie seit 2016 bei SUPER RTL zu sehen und hat sich hierzulande zur erfolgreichsten TV-Serie für Kinder im Vorschulalter entwickelt. Angeführt von ihrem Freund und Lehrer Ryder, bewältigen die mutigen Hundewelpen Chase, Marshall, Rocky, Tracker, Skye, Rubble, Zuma und Everest darin als PAW Patrol gemeinsam die verschiedensten Aufgaben zum Wohle der Sicherheit der Bewohner der „Abenteuerbucht“.

Jetzt kommt die erfolgreiche TV-Serie erstmalig als große Live-Show nach Deutschland und Österreich: Ab dem 7. März 2020 stürzen sich die cleveren Helfer auf vier Pfoten in der energiegeladenen Bühnen-Produktion PAW Patrol Live! „Das große Rennen“ mutig in ein actiongeladenes Abenteuer voller Musik und jeder Menge Spaß: Am Tag des großen Rennens, das alljährlich zwischen der Abenteuerbucht und der Nachbarstadt stattfindet, wird ausgerechnet Abenteuerbuchts Bürgermeisterin Gutherz vermisst – ein klarer Fall für die PAW Patrol. Sofort machen sich die niedlichen Rettungshunde auf die Suche, um das Rätsel des Verschwindens der Bürgermeisterin mit Hilfe des Publikums zu lösen.

„Kein Einsatz zu groß, keine Pfote zu klein!“ – unter diesem Motto vereint PAW Patrol Live! Mut und Teamgeist mit Musik und Humor. Gemeinsam ist den süßen Welpen keine Mission zu schwer: Wenn es darum geht, anderen zu helfen, meistern sie dank ihrer unterschiedlichen Fähigkeiten, ihrer coolen Fahrzeuge und ihres Spezial-Equipments jede Aufgabe.
Mit Hilfe einer innovativen Kostümtechnik, die an die Tradition des japanischen Bunraku-Puppenspiels anknüpft, werden die vierbeinigen Helden bei PAW Patrol Live! „Das große Rennen“ samt ihrer Fahrzeuge und Ausrüstung zum Leben erweckt.

„Durch die Verbindung von Elementen des Bunraku-Theaters mit Kostümen, die von Schauspielern getragen werden, werden nicht nur die PAW Patrol-Welpen lebendig, sondern auch eine starke Verbindung zum Publikum aufgebaut. Das PAW Patrol Live!-Ensemble spielt, singt und tanzt und bringt so eine großartige Live-Version der Animationsserie auf die Bühne“, sagt Jim Waters, Produzent der VStar Entertainment Group.

„Wir freuen uns, gemeinsam mit der VStar Entertainment Group, Life Like Touring und FKP Scorpio PAW Patrol Live! nun auch nach Deutschland und Österreich zu bringen. Diese einzigartige Bühnenproduktion verspricht ein grandioses Mitmach-Abenteuer, bei dem das Publikum unsere heldenhaften Welpen tatkräftig unterstützt, ihre Mission zu erfüllen“, sagt Thomas Kingsley, Senior Manager Recreation Business Development bei Nickelodeon.

Die rund einstündige Aufführung, die von einer Pause in zwei Akte unterteilt wird, bietet mitreißende Musik und eine ebenso abwechslungs- wie lehrreiche Geschichte, die Kinder auf gelungene Art und Weise an das Theater heranführt. Ein klassisches Bühnenbild, kombiniert mit einer High-Tech-Videowand, lässt kleine und große Besucher direkt in die PAW Patrol-Welt eintauchen und nimmt sie mit zu den verschiedenen Schauplätzen der TV-Serie wie die Abenteuerbucht, die PAW Patrol-Zentrale, die Robbeninsel, Yumis Bauernhof oder Jakes Berg. Ein spezielles Video-System ermöglicht es dem Publikum zudem, interaktiv an dem Geschehen auf der Bühne teilzunehmen, gemeinsam mit den Welpen auf die Suche nach Bürgermeisterin Gutherz zu gehen, Spuren zu verfolgen, Rätsel zu lösen und vieles mehr.

Mai
30
So
2021
PAW Patrol Live! @ König-Pilsener-Arena
Mai 30 um 11:00

Die ursprünglich ab Mitte März 2020 geplanten „PAW Patrol Live!”-Termine werden aufgrund der aktuellsten behördlichen Vorgaben zur Eindämmung des Coronavirus in das kommende Jahr verlegt: Die Shows in Deutschland, Österreich und der Schweiz finden nun vom 10. April bis 18. Juli 2021 statt.

Alle bereits für die ursprünglichen Termine gekauften Tickets behalten ihre Gültigkeit.

Generell gilt, dass Ticketkäufer*innen bei Neuigkeiten zur Veranstaltung umgehend von dem System informiert werden, über das die Tickets erworben wurden. Darüber hinaus bietet eventim unter www.eventim.de Antworten auf eine Vielzahl von Fragen rund um Veranstaltungen und das Coronavirus.

Die beliebte Vorschulkinderserie macht unter dem Titel PAW Patrol Live! „Das große Rennen“ im Frühjahr 2020 als bunte Live-Show in zehn deutschen Städten sowie in Wien Halt. Der Vorverkauf startet am 17. Juni 2019 – mit einem Early Bird-Angebot für Kindertickets.

Die Animationsserie PAW Patrol von Nickelodeon und Spin Master lässt seit einigen Jahren die Herzen von Kindern auf der ganzen Welt höher schlagen. In Deutschland ist sie seit 2016 bei SUPER RTL zu sehen und hat sich hierzulande zur erfolgreichsten TV-Serie für Kinder im Vorschulalter entwickelt. Angeführt von ihrem Freund und Lehrer Ryder, bewältigen die mutigen Hundewelpen Chase, Marshall, Rocky, Tracker, Skye, Rubble, Zuma und Everest darin als PAW Patrol gemeinsam die verschiedensten Aufgaben zum Wohle der Sicherheit der Bewohner der „Abenteuerbucht“.

Jetzt kommt die erfolgreiche TV-Serie erstmalig als große Live-Show nach Deutschland und Österreich: Ab dem 7. März 2020 stürzen sich die cleveren Helfer auf vier Pfoten in der energiegeladenen Bühnen-Produktion PAW Patrol Live! „Das große Rennen“ mutig in ein actiongeladenes Abenteuer voller Musik und jeder Menge Spaß: Am Tag des großen Rennens, das alljährlich zwischen der Abenteuerbucht und der Nachbarstadt stattfindet, wird ausgerechnet Abenteuerbuchts Bürgermeisterin Gutherz vermisst – ein klarer Fall für die PAW Patrol. Sofort machen sich die niedlichen Rettungshunde auf die Suche, um das Rätsel des Verschwindens der Bürgermeisterin mit Hilfe des Publikums zu lösen.

„Kein Einsatz zu groß, keine Pfote zu klein!“ – unter diesem Motto vereint PAW Patrol Live! Mut und Teamgeist mit Musik und Humor. Gemeinsam ist den süßen Welpen keine Mission zu schwer: Wenn es darum geht, anderen zu helfen, meistern sie dank ihrer unterschiedlichen Fähigkeiten, ihrer coolen Fahrzeuge und ihres Spezial-Equipments jede Aufgabe.
Mit Hilfe einer innovativen Kostümtechnik, die an die Tradition des japanischen Bunraku-Puppenspiels anknüpft, werden die vierbeinigen Helden bei PAW Patrol Live! „Das große Rennen“ samt ihrer Fahrzeuge und Ausrüstung zum Leben erweckt.

„Durch die Verbindung von Elementen des Bunraku-Theaters mit Kostümen, die von Schauspielern getragen werden, werden nicht nur die PAW Patrol-Welpen lebendig, sondern auch eine starke Verbindung zum Publikum aufgebaut. Das PAW Patrol Live!-Ensemble spielt, singt und tanzt und bringt so eine großartige Live-Version der Animationsserie auf die Bühne“, sagt Jim Waters, Produzent der VStar Entertainment Group.

„Wir freuen uns, gemeinsam mit der VStar Entertainment Group, Life Like Touring und FKP Scorpio PAW Patrol Live! nun auch nach Deutschland und Österreich zu bringen. Diese einzigartige Bühnenproduktion verspricht ein grandioses Mitmach-Abenteuer, bei dem das Publikum unsere heldenhaften Welpen tatkräftig unterstützt, ihre Mission zu erfüllen“, sagt Thomas Kingsley, Senior Manager Recreation Business Development bei Nickelodeon.

Die rund einstündige Aufführung, die von einer Pause in zwei Akte unterteilt wird, bietet mitreißende Musik und eine ebenso abwechslungs- wie lehrreiche Geschichte, die Kinder auf gelungene Art und Weise an das Theater heranführt. Ein klassisches Bühnenbild, kombiniert mit einer High-Tech-Videowand, lässt kleine und große Besucher direkt in die PAW Patrol-Welt eintauchen und nimmt sie mit zu den verschiedenen Schauplätzen der TV-Serie wie die Abenteuerbucht, die PAW Patrol-Zentrale, die Robbeninsel, Yumis Bauernhof oder Jakes Berg. Ein spezielles Video-System ermöglicht es dem Publikum zudem, interaktiv an dem Geschehen auf der Bühne teilzunehmen, gemeinsam mit den Welpen auf die Suche nach Bürgermeisterin Gutherz zu gehen, Spuren zu verfolgen, Rätsel zu lösen und vieles mehr.

PAW Patrol Live! @ König-Pilsener-Arena
Mai 30 um 14:00

Die ursprünglich ab Mitte März 2020 geplanten „PAW Patrol Live!”-Termine werden aufgrund der aktuellsten behördlichen Vorgaben zur Eindämmung des Coronavirus in das kommende Jahr verlegt: Die Shows in Deutschland, Österreich und der Schweiz finden nun vom 10. April bis 18. Juli 2021 statt.

Alle bereits für die ursprünglichen Termine gekauften Tickets behalten ihre Gültigkeit.

Generell gilt, dass Ticketkäufer*innen bei Neuigkeiten zur Veranstaltung umgehend von dem System informiert werden, über das die Tickets erworben wurden. Darüber hinaus bietet eventim unter www.eventim.de Antworten auf eine Vielzahl von Fragen rund um Veranstaltungen und das Coronavirus.

Die beliebte Vorschulkinderserie macht unter dem Titel PAW Patrol Live! „Das große Rennen“ im Frühjahr 2020 als bunte Live-Show in zehn deutschen Städten sowie in Wien Halt. Der Vorverkauf startet am 17. Juni 2019 – mit einem Early Bird-Angebot für Kindertickets.

Die Animationsserie PAW Patrol von Nickelodeon und Spin Master lässt seit einigen Jahren die Herzen von Kindern auf der ganzen Welt höher schlagen. In Deutschland ist sie seit 2016 bei SUPER RTL zu sehen und hat sich hierzulande zur erfolgreichsten TV-Serie für Kinder im Vorschulalter entwickelt. Angeführt von ihrem Freund und Lehrer Ryder, bewältigen die mutigen Hundewelpen Chase, Marshall, Rocky, Tracker, Skye, Rubble, Zuma und Everest darin als PAW Patrol gemeinsam die verschiedensten Aufgaben zum Wohle der Sicherheit der Bewohner der „Abenteuerbucht“.

Jetzt kommt die erfolgreiche TV-Serie erstmalig als große Live-Show nach Deutschland und Österreich: Ab dem 7. März 2020 stürzen sich die cleveren Helfer auf vier Pfoten in der energiegeladenen Bühnen-Produktion PAW Patrol Live! „Das große Rennen“ mutig in ein actiongeladenes Abenteuer voller Musik und jeder Menge Spaß: Am Tag des großen Rennens, das alljährlich zwischen der Abenteuerbucht und der Nachbarstadt stattfindet, wird ausgerechnet Abenteuerbuchts Bürgermeisterin Gutherz vermisst – ein klarer Fall für die PAW Patrol. Sofort machen sich die niedlichen Rettungshunde auf die Suche, um das Rätsel des Verschwindens der Bürgermeisterin mit Hilfe des Publikums zu lösen.

„Kein Einsatz zu groß, keine Pfote zu klein!“ – unter diesem Motto vereint PAW Patrol Live! Mut und Teamgeist mit Musik und Humor. Gemeinsam ist den süßen Welpen keine Mission zu schwer: Wenn es darum geht, anderen zu helfen, meistern sie dank ihrer unterschiedlichen Fähigkeiten, ihrer coolen Fahrzeuge und ihres Spezial-Equipments jede Aufgabe.
Mit Hilfe einer innovativen Kostümtechnik, die an die Tradition des japanischen Bunraku-Puppenspiels anknüpft, werden die vierbeinigen Helden bei PAW Patrol Live! „Das große Rennen“ samt ihrer Fahrzeuge und Ausrüstung zum Leben erweckt.

„Durch die Verbindung von Elementen des Bunraku-Theaters mit Kostümen, die von Schauspielern getragen werden, werden nicht nur die PAW Patrol-Welpen lebendig, sondern auch eine starke Verbindung zum Publikum aufgebaut. Das PAW Patrol Live!-Ensemble spielt, singt und tanzt und bringt so eine großartige Live-Version der Animationsserie auf die Bühne“, sagt Jim Waters, Produzent der VStar Entertainment Group.

„Wir freuen uns, gemeinsam mit der VStar Entertainment Group, Life Like Touring und FKP Scorpio PAW Patrol Live! nun auch nach Deutschland und Österreich zu bringen. Diese einzigartige Bühnenproduktion verspricht ein grandioses Mitmach-Abenteuer, bei dem das Publikum unsere heldenhaften Welpen tatkräftig unterstützt, ihre Mission zu erfüllen“, sagt Thomas Kingsley, Senior Manager Recreation Business Development bei Nickelodeon.

Die rund einstündige Aufführung, die von einer Pause in zwei Akte unterteilt wird, bietet mitreißende Musik und eine ebenso abwechslungs- wie lehrreiche Geschichte, die Kinder auf gelungene Art und Weise an das Theater heranführt. Ein klassisches Bühnenbild, kombiniert mit einer High-Tech-Videowand, lässt kleine und große Besucher direkt in die PAW Patrol-Welt eintauchen und nimmt sie mit zu den verschiedenen Schauplätzen der TV-Serie wie die Abenteuerbucht, die PAW Patrol-Zentrale, die Robbeninsel, Yumis Bauernhof oder Jakes Berg. Ein spezielles Video-System ermöglicht es dem Publikum zudem, interaktiv an dem Geschehen auf der Bühne teilzunehmen, gemeinsam mit den Welpen auf die Suche nach Bürgermeisterin Gutherz zu gehen, Spuren zu verfolgen, Rätsel zu lösen und vieles mehr.

PAW Patrol Live! @ König-Pilsener-Arena
Mai 30 um 17:00

Die ursprünglich ab Mitte März 2020 geplanten „PAW Patrol Live!”-Termine werden aufgrund der aktuellsten behördlichen Vorgaben zur Eindämmung des Coronavirus in das kommende Jahr verlegt: Die Shows in Deutschland, Österreich und der Schweiz finden nun vom 10. April bis 18. Juli 2021 statt.

Alle bereits für die ursprünglichen Termine gekauften Tickets behalten ihre Gültigkeit.

Generell gilt, dass Ticketkäufer*innen bei Neuigkeiten zur Veranstaltung umgehend von dem System informiert werden, über das die Tickets erworben wurden. Darüber hinaus bietet eventim unter www.eventim.de Antworten auf eine Vielzahl von Fragen rund um Veranstaltungen und das Coronavirus.

Die beliebte Vorschulkinderserie macht unter dem Titel PAW Patrol Live! „Das große Rennen“ im Frühjahr 2020 als bunte Live-Show in zehn deutschen Städten sowie in Wien Halt. Der Vorverkauf startet am 17. Juni 2019 – mit einem Early Bird-Angebot für Kindertickets.

Die Animationsserie PAW Patrol von Nickelodeon und Spin Master lässt seit einigen Jahren die Herzen von Kindern auf der ganzen Welt höher schlagen. In Deutschland ist sie seit 2016 bei SUPER RTL zu sehen und hat sich hierzulande zur erfolgreichsten TV-Serie für Kinder im Vorschulalter entwickelt. Angeführt von ihrem Freund und Lehrer Ryder, bewältigen die mutigen Hundewelpen Chase, Marshall, Rocky, Tracker, Skye, Rubble, Zuma und Everest darin als PAW Patrol gemeinsam die verschiedensten Aufgaben zum Wohle der Sicherheit der Bewohner der „Abenteuerbucht“.

Jetzt kommt die erfolgreiche TV-Serie erstmalig als große Live-Show nach Deutschland und Österreich: Ab dem 7. März 2020 stürzen sich die cleveren Helfer auf vier Pfoten in der energiegeladenen Bühnen-Produktion PAW Patrol Live! „Das große Rennen“ mutig in ein actiongeladenes Abenteuer voller Musik und jeder Menge Spaß: Am Tag des großen Rennens, das alljährlich zwischen der Abenteuerbucht und der Nachbarstadt stattfindet, wird ausgerechnet Abenteuerbuchts Bürgermeisterin Gutherz vermisst – ein klarer Fall für die PAW Patrol. Sofort machen sich die niedlichen Rettungshunde auf die Suche, um das Rätsel des Verschwindens der Bürgermeisterin mit Hilfe des Publikums zu lösen.

„Kein Einsatz zu groß, keine Pfote zu klein!“ – unter diesem Motto vereint PAW Patrol Live! Mut und Teamgeist mit Musik und Humor. Gemeinsam ist den süßen Welpen keine Mission zu schwer: Wenn es darum geht, anderen zu helfen, meistern sie dank ihrer unterschiedlichen Fähigkeiten, ihrer coolen Fahrzeuge und ihres Spezial-Equipments jede Aufgabe.
Mit Hilfe einer innovativen Kostümtechnik, die an die Tradition des japanischen Bunraku-Puppenspiels anknüpft, werden die vierbeinigen Helden bei PAW Patrol Live! „Das große Rennen“ samt ihrer Fahrzeuge und Ausrüstung zum Leben erweckt.

„Durch die Verbindung von Elementen des Bunraku-Theaters mit Kostümen, die von Schauspielern getragen werden, werden nicht nur die PAW Patrol-Welpen lebendig, sondern auch eine starke Verbindung zum Publikum aufgebaut. Das PAW Patrol Live!-Ensemble spielt, singt und tanzt und bringt so eine großartige Live-Version der Animationsserie auf die Bühne“, sagt Jim Waters, Produzent der VStar Entertainment Group.

„Wir freuen uns, gemeinsam mit der VStar Entertainment Group, Life Like Touring und FKP Scorpio PAW Patrol Live! nun auch nach Deutschland und Österreich zu bringen. Diese einzigartige Bühnenproduktion verspricht ein grandioses Mitmach-Abenteuer, bei dem das Publikum unsere heldenhaften Welpen tatkräftig unterstützt, ihre Mission zu erfüllen“, sagt Thomas Kingsley, Senior Manager Recreation Business Development bei Nickelodeon.

Die rund einstündige Aufführung, die von einer Pause in zwei Akte unterteilt wird, bietet mitreißende Musik und eine ebenso abwechslungs- wie lehrreiche Geschichte, die Kinder auf gelungene Art und Weise an das Theater heranführt. Ein klassisches Bühnenbild, kombiniert mit einer High-Tech-Videowand, lässt kleine und große Besucher direkt in die PAW Patrol-Welt eintauchen und nimmt sie mit zu den verschiedenen Schauplätzen der TV-Serie wie die Abenteuerbucht, die PAW Patrol-Zentrale, die Robbeninsel, Yumis Bauernhof oder Jakes Berg. Ein spezielles Video-System ermöglicht es dem Publikum zudem, interaktiv an dem Geschehen auf der Bühne teilzunehmen, gemeinsam mit den Welpen auf die Suche nach Bürgermeisterin Gutherz zu gehen, Spuren zu verfolgen, Rätsel zu lösen und vieles mehr.

Okt
16
Sa
2021
Flying Bach @ Tonhalle
Okt 16 um 20:00

Foto: Red Bull Contentpool/Carlo Cruz

Aufgrund der aktuellen Lage und den Vorgaben der Behörden, Veranstaltungen auszusetzen, können die für den Zeitraum 13.03. bis 26.04.2020 geplanten Show-Termine von der 10-jährigen Jubiläumstour FLYING BACH – eine Performance der FLYING STEPS – leider nicht stattfinden. Einige Ersatztermine für die in den Herbst 2021 verschobene Tour stehen nun fest. Tickets behalten für die Ersatztermine ihre Gültigkeit.

Bach und Breakdance passen nicht zusammen? Das Gegenteil beweisen die vierfachen Breakdance-Weltmeister FLYING STEPS gemeinsam mit Opernregisseur Christoph Hagel in ihrer Show FLYING BACH. 2010 gaben die FLYING STEPS mit ihrer weltweit erfolgreichsten Crossover-Show in der Neuen Nationalgalerie in Berlin ihr Debüt und sind seither fast nonstop auf dem gesamten Globus unterwegs. Anlässlich des 10-jährigen Jubiläums der Show kehren sie im Frühling 2020 nach Europa zurück und gastieren für 15 Shows in Deutschland und Österreich!

Die Idee
Mit der Premiere von FLYING BACH in der Neuen Nationalgalerie Berlin bewiesen die Flying Steps im Jahr 2010, dass Breakdance ein hervorragendes Medium zur Interpretation der Musik von Johann Sebastian Bach sein kann. Die Inspiration für die Show kam Vartan Bassil, Gründer und künstlerischer Leiter der Flying Steps, nach einem Besuch eines klassischen Konzertes: „Mir gefiel die Idee, einen Breakdancer im Headspin durch eine Ballerina zu ersetzen, die Pirouetten auf Zehenspitzen dreht”, erklärt er.

Damals befürchteten nicht wenige, dass dieses Konzept nie funktionieren könne. Das hinderte Vartan jedoch nicht daran, weiterhin sein Ziel zu verfolgen: „Mein Traum war es, eine abendfüllende Breakdance-Show zu entwickeln, die von klassischer Musik begleitet wird”. Die Idee zur Verwendung von Johann Sebastian Bachs „wohltemperiertem Klavier” kam vom Operndirigenten Christoph Hagel, der als künstlerischer Leiter mit Bassil zusammenarbeitet. Ihre gemeinsame Idee war, dass es eine Show werden sollte, die mehr als nur „Breakdance zu einem klassischen Soundtrack“ sein würde. Ihr Ansinnen war, die Musik durch die Tänzer visuell erfahrbar zu machen und den Zuschauern auf diese Weise eine Geschichte zu erzählen. „Mit der Kombination von urbaner Kultur und den klassischen Einflüssen können wir zeigen, dass Graffiti und Breakdance so viel mehr ist“, schließt Vartan. 

Die Show
Sieben Tänzer, ein Lehrer. Die Gruppe trainiert im Probenraum für ihren großen Auftritt. Präludien und Fugen von Johann Sebastian Bachs „wohltemperierten Klavier“ bestimmen das Geschehen. Streit, Kampf, Enttäuschung und Freude – die wechselnden Stimmungen der Musik spiegeln sich in den Gesten der Tänzer wider. Als eine mysteriöse Frau den Trainingsraum betritt, erreichen die Auseinandersetzungen ihren Höhepunkt: Breakdance trifft auf Contemporary Dance, Mann auf Frau, Begehren auf Ablehnung, Arroganz auf Neugier. Die elegante Musik von Bach, die durch Breakdance mit explosiven Bewegungen interpretiert wird, schafft eine erstaunliche und unterhaltsame Show für alle Menschen gleichermaßen – unabhängig von Alter, Herkunft oder Bildungsstand!

FLYING STEPS aus Berlin
Die Flying Steps aus Berlin sind viermaliger Breakdance-Weltmeister und eine preisgekrönte Urban-Dance Company, die 1993 von Vartan Bassil & Kadir „Amigo” Memis gegründet wurde. Bis heute gehören mehr als 40 professionelle Tänzer zur Crew. Sie kreieren und produzieren jedoch nicht nur internationale Tanzshows: 2007 gründeten sie ihre Nachwuchsschmiede, die Flying Steps Academy im Herzen von Berlin. Mit mehr als 40 Lehrern und über 100 Classes ist sie die größte urbane Tanzschule Deutschlands. 

FLYING BACH erobert die Welt
Bis dato haben die Flying Steps ihre Show FLYING BACH in mehr als 42 Ländern präsentiert – von den USA bis Kasachstan, von Australien über Japan bis Finnland – und dabei mehr als 600.000 Zuschauer begeistert. FLYING BACH ist die weltweit erste Breakdance-Show, die mit dem ECHO Klassik Sonderpreis (OPUS Klassik seit 09/18), der wichtigsten Auszeichnung der Musikindustrie, geehrt wurde.

Okt
19
Di
2021
Flying Bach @ Lichtburg Essen
Okt 19 um 20:00

Foto: Red Bull Contentpool/Carlo Cruz

Mit der neuerlichen Ausweitung des Veranstaltungsverbotes bis einschließlich 31. August 2020 können die für den Zeitraum April und Mai 2020 geplanten Show-Termine von der 10jährigen Jubiläumstour FLYING BACH – eine Performance der FLYING STEPS – leider nicht stattfinden. Die Ersatztermine für die in 2021 verschobene Tour stehen nun fest. Tickets behalten für die Ersatztermine ihre Gültigkeit.

Bach und Breakdance passen nicht zusammen? Das Gegenteil beweisen die vierfachen Breakdance-Weltmeister FLYING STEPS gemeinsam mit Opernregisseur Christoph Hagel in ihrer Show FLYING BACH. 2010 gaben die FLYING STEPS mit ihrer weltweit erfolgreichsten Crossover-Show in der Neuen Nationalgalerie in Berlin ihr Debüt und sind seither fast nonstop auf dem gesamten Globus unterwegs. Anlässlich des 10-jährigen Jubiläums der Show kehren sie im Frühling 2020 nach Europa zurück und gastieren für 15 Shows in Deutschland und Österreich!

Die Idee
Mit der Premiere von FLYING BACH in der Neuen Nationalgalerie Berlin bewiesen die Flying Steps im Jahr 2010, dass Breakdance ein hervorragendes Medium zur Interpretation der Musik von Johann Sebastian Bach sein kann. Die Inspiration für die Show kam Vartan Bassil, Gründer und künstlerischer Leiter der Flying Steps, nach einem Besuch eines klassischen Konzertes: „Mir gefiel die Idee, einen Breakdancer im Headspin durch eine Ballerina zu ersetzen, die Pirouetten auf Zehenspitzen dreht”, erklärt er.

Damals befürchteten nicht wenige, dass dieses Konzept nie funktionieren könne. Das hinderte Vartan jedoch nicht daran, weiterhin sein Ziel zu verfolgen: „Mein Traum war es, eine abendfüllende Breakdance-Show zu entwickeln, die von klassischer Musik begleitet wird”. Die Idee zur Verwendung von Johann Sebastian Bachs „wohltemperiertem Klavier” kam vom Operndirigenten Christoph Hagel, der als künstlerischer Leiter mit Bassil zusammenarbeitet. Ihre gemeinsame Idee war, dass es eine Show werden sollte, die mehr als nur „Breakdance zu einem klassischen Soundtrack“ sein würde. Ihr Ansinnen war, die Musik durch die Tänzer visuell erfahrbar zu machen und den Zuschauern auf diese Weise eine Geschichte zu erzählen. „Mit der Kombination von urbaner Kultur und den klassischen Einflüssen können wir zeigen, dass Graffiti und Breakdance so viel mehr ist“, schließt Vartan. 

Die Show
Sieben Tänzer, ein Lehrer. Die Gruppe trainiert im Probenraum für ihren großen Auftritt. Präludien und Fugen von Johann Sebastian Bachs „wohltemperierten Klavier“ bestimmen das Geschehen. Streit, Kampf, Enttäuschung und Freude – die wechselnden Stimmungen der Musik spiegeln sich in den Gesten der Tänzer wider. Als eine mysteriöse Frau den Trainingsraum betritt, erreichen die Auseinandersetzungen ihren Höhepunkt: Breakdance trifft auf Contemporary Dance, Mann auf Frau, Begehren auf Ablehnung, Arroganz auf Neugier. Die elegante Musik von Bach, die durch Breakdance mit explosiven Bewegungen interpretiert wird, schafft eine erstaunliche und unterhaltsame Show für alle Menschen gleichermaßen – unabhängig von Alter, Herkunft oder Bildungsstand!

FLYING STEPS aus Berlin
Die Flying Steps aus Berlin sind viermaliger Breakdance-Weltmeister und eine preisgekrönte Urban-Dance Company, die 1993 von Vartan Bassil & Kadir „Amigo” Memis gegründet wurde. Bis heute gehören mehr als 40 professionelle Tänzer zur Crew. Sie kreieren und produzieren jedoch nicht nur internationale Tanzshows: 2007 gründeten sie ihre Nachwuchsschmiede, die Flying Steps Academy im Herzen von Berlin. Mit mehr als 40 Lehrern und über 100 Classes ist sie die größte urbane Tanzschule Deutschlands. 

FLYING BACH erobert die Welt
Bis dato haben die Flying Steps ihre Show FLYING BACH in mehr als 42 Ländern präsentiert – von den USA bis Kasachstan, von Australien über Japan bis Finnland – und dabei mehr als 600.000 Zuschauer begeistert. FLYING BACH ist die weltweit erste Breakdance-Show, die mit dem ECHO Klassik Sonderpreis (OPUS Klassik seit 09/18), der wichtigsten Auszeichnung der Musikindustrie, geehrt wurde.

Nov
7
So
2021
Let’s Dance @ König-Pilsener-Arena
Nov 7 um 20:00

Foto: RTL/Stefan Gregorowius

Aufgrund des Beschlusses der Bundesregierung von Ende September 2020, Großveranstaltungen bundesweit bis Ende dieses Jahres auszusetzen sind wir leider gezwungen, die „Let’s Dance“-Tour in den November 2021 zu verschieben.

Nach dem phänomenalen Erfolg der ersten Tournee von Deutschlands beliebtester Tanzshow „Let’s Dance“, wird es 2020 eine Fortsetzung geben! Mit dabei: die prominent besetzte Jury – Motsi Mabuse, Jorge González und Joachim Llambi – sowie neue Prominente, natürlich auch aus der kommenden 13. TV-Staffel des RTL-Erfolgsformates „Let’s Dance“. Mit ihren Profi-Tanzpartnern werden sie dem Publikum neue Tänze und spektakuläre Highlights bieten. Die Zuschauer können sich auch auf die ein oder andere Überraschung freuen!

Aktuell tourt „Let’s Dance“, die beliebteste Tanzshow Deutschlands, erstmalig durch 17 Arenen in Deutschland und hinterlässt ein begeistertes Publikum. Die Anspannung, den Kampfgeist, den Glamour und nicht zuletzt, das Urteil der Jury. All das kann das Publikum nun endlich live erleben. Gepaart mit den schönsten Tänzen der TV-Sendung und beeindruckenden Choregografien ist die „Let’s Dance“ Live-Tour zu einem der größten Erlebnisse des Jahres geworden. Und auch 2020, mit neuen prominenten Tänzern und einem neuen Programm, wird die Live-Tour zu einem Höhepunkt des Jahres werden!

Seit 2006 ist die Begeisterung für „Let‘s Dance“ ungebrochen. Schicksale und Überraschungsmomente – Tränen vor Rührung, vor Begeisterung, vor Enttäuschung. In „Let‘s Dance“ steckt alles und noch vielmehr! Es steht nicht nur die Performance – das Tanzen – im Vordergrund, sondern es ist die Leidenschaft, das Durchhaltevermögen, der Zusammenhalt. Und eine Jury, die genau diese Leidenschaft für das Tanzen teilt, lebt und einzigartig transportiert.

„Let‘s Dance” ist eine Adaption des erfolgreichen BBC-Formats „Strictly Come Dancing”, welches 2004 das erste Mal in England ausgestrahlt worden ist. Seit 2008 tourt das Erfolgsformat auch durch die Konzerthallen in England und Irland. Zwei Jahre später, nach TV-Ausstrahlung in England, schwappte es auch nach Deutschland über. Mit Erfolg. Seit dem Start tanzten sich bisher 126 Promis und 47 Profitänzer in die Herzen der TV-Zuschauer. Ganz abgesehen von den knapp 5.000 Show-Outfits, tonnenweise Konfetti und tausenden von Strasssteinen. Seit November 2019 tourt die beliebte Live-Tour auch mit sehr großem Erfolg durch Deutschlands-Konzertarenen.

„Let’s Dance“ ist Unterhaltung at its best: Atemberaubende Tanzstile, gepaart mit dem Glanz, Glamour und der ganz besonderen Magie der TV-Show. Ein Muss für Fans jeden Alters.

Nov
14
So
2021
Let’s Dance @ Westfalenhalle
Nov 14 um 20:00

Foto: RTL/Stefan Gregorowius

Aufgrund des Beschlusses der Bundesregierung von Ende September 2020, Großveranstaltungen bundesweit bis Ende dieses Jahres auszusetzen sind wir leider gezwungen, die „Let’s Dance“-Tour in den November 2021 zu verschieben.

Nach dem phänomenalen Erfolg der ersten Tournee von Deutschlands beliebtester Tanzshow „Let’s Dance“, wird es 2020 eine Fortsetzung geben! Mit dabei: die prominent besetzte Jury – Motsi Mabuse, Jorge González und Joachim Llambi – sowie neue Prominente, natürlich auch aus der kommenden 13. TV-Staffel des RTL-Erfolgsformates „Let’s Dance“. Mit ihren Profi-Tanzpartnern werden sie dem Publikum neue Tänze und spektakuläre Highlights bieten. Die Zuschauer können sich auch auf die ein oder andere Überraschung freuen!

Aktuell tourt „Let’s Dance“, die beliebteste Tanzshow Deutschlands, erstmalig durch 17 Arenen in Deutschland und hinterlässt ein begeistertes Publikum. Die Anspannung, den Kampfgeist, den Glamour und nicht zuletzt, das Urteil der Jury. All das kann das Publikum nun endlich live erleben. Gepaart mit den schönsten Tänzen der TV-Sendung und beeindruckenden Choregografien ist die „Let’s Dance“ Live-Tour zu einem der größten Erlebnisse des Jahres geworden. Und auch 2020, mit neuen prominenten Tänzern und einem neuen Programm, wird die Live-Tour zu einem Höhepunkt des Jahres werden!

Seit 2006 ist die Begeisterung für „Let‘s Dance“ ungebrochen. Schicksale und Überraschungsmomente – Tränen vor Rührung, vor Begeisterung, vor Enttäuschung. In „Let‘s Dance“ steckt alles und noch vielmehr! Es steht nicht nur die Performance – das Tanzen – im Vordergrund, sondern es ist die Leidenschaft, das Durchhaltevermögen, der Zusammenhalt. Und eine Jury, die genau diese Leidenschaft für das Tanzen teilt, lebt und einzigartig transportiert.

„Let‘s Dance” ist eine Adaption des erfolgreichen BBC-Formats „Strictly Come Dancing”, welches 2004 das erste Mal in England ausgestrahlt worden ist. Seit 2008 tourt das Erfolgsformat auch durch die Konzerthallen in England und Irland. Zwei Jahre später, nach TV-Ausstrahlung in England, schwappte es auch nach Deutschland über. Mit Erfolg. Seit dem Start tanzten sich bisher 126 Promis und 47 Profitänzer in die Herzen der TV-Zuschauer. Ganz abgesehen von den knapp 5.000 Show-Outfits, tonnenweise Konfetti und tausenden von Strasssteinen. Seit November 2019 tourt die beliebte Live-Tour auch mit sehr großem Erfolg durch Deutschlands-Konzertarenen.

„Let’s Dance“ ist Unterhaltung at its best: Atemberaubende Tanzstile, gepaart mit dem Glanz, Glamour und der ganz besonderen Magie der TV-Show. Ein Muss für Fans jeden Alters.

Nov
27
Sa
2021
Let’s Dance @ LANXESS arena
Nov 27 um 20:00

Foto: RTL/Stefan Gregorowius

Aufgrund des Beschlusses der Bundesregierung von Ende September 2020, Großveranstaltungen bundesweit bis Ende dieses Jahres auszusetzen sind wir leider gezwungen, die „Let’s Dance“-Tour in den November 2021 zu verschieben.

Nach dem phänomenalen Erfolg der ersten Tournee von Deutschlands beliebtester Tanzshow „Let’s Dance“, wird es 2020 eine Fortsetzung geben! Mit dabei: die prominent besetzte Jury – Motsi Mabuse, Jorge González und Joachim Llambi – sowie neue Prominente, natürlich auch aus der kommenden 13. TV-Staffel des RTL-Erfolgsformates „Let’s Dance“. Mit ihren Profi-Tanzpartnern werden sie dem Publikum neue Tänze und spektakuläre Highlights bieten. Die Zuschauer können sich auch auf die ein oder andere Überraschung freuen!

Aktuell tourt „Let’s Dance“, die beliebteste Tanzshow Deutschlands, erstmalig durch 17 Arenen in Deutschland und hinterlässt ein begeistertes Publikum. Die Anspannung, den Kampfgeist, den Glamour und nicht zuletzt, das Urteil der Jury. All das kann das Publikum nun endlich live erleben. Gepaart mit den schönsten Tänzen der TV-Sendung und beeindruckenden Choregografien ist die „Let’s Dance“ Live-Tour zu einem der größten Erlebnisse des Jahres geworden. Und auch 2020, mit neuen prominenten Tänzern und einem neuen Programm, wird die Live-Tour zu einem Höhepunkt des Jahres werden!

Seit 2006 ist die Begeisterung für „Let‘s Dance“ ungebrochen. Schicksale und Überraschungsmomente – Tränen vor Rührung, vor Begeisterung, vor Enttäuschung. In „Let‘s Dance“ steckt alles und noch vielmehr! Es steht nicht nur die Performance – das Tanzen – im Vordergrund, sondern es ist die Leidenschaft, das Durchhaltevermögen, der Zusammenhalt. Und eine Jury, die genau diese Leidenschaft für das Tanzen teilt, lebt und einzigartig transportiert.

„Let‘s Dance” ist eine Adaption des erfolgreichen BBC-Formats „Strictly Come Dancing”, welches 2004 das erste Mal in England ausgestrahlt worden ist. Seit 2008 tourt das Erfolgsformat auch durch die Konzerthallen in England und Irland. Zwei Jahre später, nach TV-Ausstrahlung in England, schwappte es auch nach Deutschland über. Mit Erfolg. Seit dem Start tanzten sich bisher 126 Promis und 47 Profitänzer in die Herzen der TV-Zuschauer. Ganz abgesehen von den knapp 5.000 Show-Outfits, tonnenweise Konfetti und tausenden von Strasssteinen. Seit November 2019 tourt die beliebte Live-Tour auch mit sehr großem Erfolg durch Deutschlands-Konzertarenen.

„Let’s Dance“ ist Unterhaltung at its best: Atemberaubende Tanzstile, gepaart mit dem Glanz, Glamour und der ganz besonderen Magie der TV-Show. Ein Muss für Fans jeden Alters.

Nov
28
So
2021
Let’s Dance @ ISS Dome
Nov 28 um 20:00

Foto: RTL/Stefan Gregorowius

Aufgrund des Beschlusses der Bundesregierung von Ende September 2020, Großveranstaltungen bundesweit bis Ende dieses Jahres auszusetzen sind wir leider gezwungen, die „Let’s Dance“-Tour in den November 2021 zu verschieben.

Nach dem phänomenalen Erfolg der ersten Tournee von Deutschlands beliebtester Tanzshow „Let’s Dance“, wird es 2020 eine Fortsetzung geben! Mit dabei: die prominent besetzte Jury – Motsi Mabuse, Jorge González und Joachim Llambi – sowie neue Prominente, natürlich auch aus der kommenden 13. TV-Staffel des RTL-Erfolgsformates „Let’s Dance“. Mit ihren Profi-Tanzpartnern werden sie dem Publikum neue Tänze und spektakuläre Highlights bieten. Die Zuschauer können sich auch auf die ein oder andere Überraschung freuen!

Aktuell tourt „Let’s Dance“, die beliebteste Tanzshow Deutschlands, erstmalig durch 17 Arenen in Deutschland und hinterlässt ein begeistertes Publikum. Die Anspannung, den Kampfgeist, den Glamour und nicht zuletzt, das Urteil der Jury. All das kann das Publikum nun endlich live erleben. Gepaart mit den schönsten Tänzen der TV-Sendung und beeindruckenden Choregografien ist die „Let’s Dance“ Live-Tour zu einem der größten Erlebnisse des Jahres geworden. Und auch 2020, mit neuen prominenten Tänzern und einem neuen Programm, wird die Live-Tour zu einem Höhepunkt des Jahres werden!

Seit 2006 ist die Begeisterung für „Let‘s Dance“ ungebrochen. Schicksale und Überraschungsmomente – Tränen vor Rührung, vor Begeisterung, vor Enttäuschung. In „Let‘s Dance“ steckt alles und noch vielmehr! Es steht nicht nur die Performance – das Tanzen – im Vordergrund, sondern es ist die Leidenschaft, das Durchhaltevermögen, der Zusammenhalt. Und eine Jury, die genau diese Leidenschaft für das Tanzen teilt, lebt und einzigartig transportiert.

„Let‘s Dance” ist eine Adaption des erfolgreichen BBC-Formats „Strictly Come Dancing”, welches 2004 das erste Mal in England ausgestrahlt worden ist. Seit 2008 tourt das Erfolgsformat auch durch die Konzerthallen in England und Irland. Zwei Jahre später, nach TV-Ausstrahlung in England, schwappte es auch nach Deutschland über. Mit Erfolg. Seit dem Start tanzten sich bisher 126 Promis und 47 Profitänzer in die Herzen der TV-Zuschauer. Ganz abgesehen von den knapp 5.000 Show-Outfits, tonnenweise Konfetti und tausenden von Strasssteinen. Seit November 2019 tourt die beliebte Live-Tour auch mit sehr großem Erfolg durch Deutschlands-Konzertarenen.

„Let’s Dance“ ist Unterhaltung at its best: Atemberaubende Tanzstile, gepaart mit dem Glanz, Glamour und der ganz besonderen Magie der TV-Show. Ein Muss für Fans jeden Alters.