Street Food Festival

SFF+Typo+Key+VisualUnser Street Food Festival ist ein Gaumenschmaus für Groß und Klein, Alt und Jung. Hier backen, kochen, braten und frittieren professionelle Food-Truck-Betreiber und erfolgreiche Küchenchefs ihre Köstlichkeiten aus Wok, Pfanne oder Backofen. Passionierte Hobbyköche brutzeln ihre Leib- und Magenspeisen mit Gewürzen von Orient und Okzident. Die Besucher begeben sich auf eine kulinarische Weltreise durch die USA, Afrika, Asien und zurück nach Europa. Auf unserem Street Food Festival kann sich jeder der Lust hat, mithilfe des reichhaltigen und vor allem abwechslungsreichen Speiseangebots glücklich schlemmen.

Denn eins steht fest: Die Zeiten von einfallslosem Fast-Food sind vorbei. Eine neue Essens-Ära hat Currywurst, Reibekuchen und Fritten mit Majo abgelöst. Street Food bedeutet: Lecker statt fade, handgefertigt anstelle von industriell vorfrittiert. Das von uns präsentierte Street-Food ist selbstgebacken, frisch zubereitet, abwechslungsreich und vor allem international. Wie das schmeckt, welch große Vielfalt es gibt – all dies könnt Ihr auf einem unserem Street Food Festival probieren.

Street Food Festival findet in lockerer Atmosphäre statt. Es wird präsentiert was in San Francisco, New-York, Paris oder London längst zum kulinarischen Alltag gehört: Leckeres von der Hand in den Mund.

Den Kölnern wird mal wieder gezeigt, was richtig gutes Street Food ist!

Erleben Sie Köstlichkeiten aus Wok, Pfannen oder Backöfen und begeben Sie sich mit uns auf eine Weltreise durch internationale kulinarische Highlights.

Dieses Mal wird ordentlich aufgetischt…

… der Gewinner der Burger Clash Challenge, der „Bacon Bomb Burger“ vom Speisewagen, wird wieder vertreten sein.
… zusätzlich zu unseren DJ’s wird es einen musikalischen Live Act geben.
… und natürlich ist Schlemmen und Genießen wieder ausdrücklich erlaubt!

Professionelle Food-Truck-Betreiber und erfolgreiche Küchenchefs präsentieren ebenso wie passionierte Hobby-Köche ihre Köstlichkeiten. Unsere Besucher können sich durch die USA, über Mexiko nach Afrika, durch Asien und zurück nach Europa durchprobieren.

Ohne Köln zu verlassen kostet Ihr Gaumen die Aromen dieser Welt, die Gewürze von Orient und Okzident. Pasta, Slow-Fast-Food, biologische Burger, Veganes und Vegetarisches verführen zum Schlemmen – und das alles in appetitlichen Street-Food-Happen und lockerer Atmosphäre.

Jack in the Box / Vogelsanger Straße 231 / 50825 Köln
Eintritt: 2 € pro Tag

Weitere Informationen unter www.street-food-festival.de und www.facebook.com/street.food.festival.deutschland.

(Quelle: Pressemitteilung “Street Food Festival Köln”)